Kunst im Karrée

Sie sind hier

Junge Literatur

Junge Literatur

Junge Literatur im Karrée

Literatur · unterwegs im Karrée - ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Schreibzentrum der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften der LMU. In ausgewählten Ateliers und Orten lesen Jerri Bazata, Wenjun Lisa Chi, Carina Eckl, Anna Haller, Jakob Hauser, Veronika Huber, Christine Meier, Julian Mühlfellner, Janine Napirca, Jannike Regulski, Louisa von Sohlern und Santhia Velasco Kittlaus aus eigenen Werken.

Meine Worte sind leere Hüllen und ihr füllt sie. Mit Gedanken, Emotionen, Sinn? Mich dir zu geben, so gewaltig, wie ich nur kann. Wörter tanzen frei im Raum umher. Lass dich von ihnen einhüllen und fang‘ dir eines, das dir gefällt. Mir gefällt, laut zu sein, rauszuschreien und was sich da vorhin aufs Blatt gelegt hat will ertönen, leben, bewegen – Wechselspiel, Worte und ihr, ihr und ich – wir. In uns beiden findet es Leben, findet Wahrheit. Wahrheit – eine weitere Hülle, wir bewerfen Worte mit mehr Worten, türmen sie auf und schaffen unser Bauwerk – ein Turm zu Babel.

Kategorie: